Wandern in Südfrankreich

Wanderungen durch die Landschaften Südfrankreichs

Wandern SüdfrankreichWanderer lieben meistens das Gebirge. Und damit sind sie in Südfrankreich mehr als gut bedient.
Bergketten im Norden, das Meer im Süden auf der östichen Seite, die Pyrenäen bis zum Altlantik auf der anderen.
Dazu das Massif Central, dass im Bereich der Auvergne in den Süden Frankreichs überläuft sowie das Hinterland der Cote d'Azur mit dem Nationalpark Mercantour.

Eine bekannte Wanderroute verläuft entlang des Jakobsweges nach Santiago de Compostela, durch die Auvergne und die Pyrenäen.

Wer möchte kann sich für diese, recht anstrengende Tour, die über Gebirgsketten, steile und schmale Pfade und durch tiefe Schluchten führt, einen Esel mieten. Dieser trägt dann, hoffentlich, das Gepäck.
Allgemein zieht Südfrankreich viele geübte Wanderer an, die sich mehrtägige Touren auf den Fernwanderrouten vornehmen.
So hat allein die Auvergne ein über tausend Kilometer langes markiertes Netz solcher Fernstrecken, die in Etappen von 15 bis 20 Kilometeren zu einfachen Hotels oder Wanderhütten führen.
Weiter östlich sind Bergwanderungen am Mont Ventoux und am Verdon sehr beliebt.
Eine nicht ganz einfache, doch empfehlenswerte Wanderung führt die Schlucht des "Grand Canyon de Verdon" hinunter und dort ein Stück am Flußbett entlang.

Eine sehr interessante Fernwanderung mit einer Streckenlänge von 410 Kilometern führt auch von Grasse über die Berge der Provence entlang der Verdon-Schluchten nach Pont-Saint-Esprit.
Natürlich kann man auch in Tagestouren nur ein kleines Stück auf den großen Fernwanderwegen laufen.

Ausführliche Beschreibungen der Wanderwege, der Unterkünfte an der Strecke und der am Wege líegenden Naturschönheiten bieten die französischen Top-Guides-Wanderführer der Fédération francaise de la Randonnée pédestre.

Fazit: Ein Wanderurlaub in Südfrankreich ist in jedem Fall lohnend. Jege Region hat Ihre ganz besonderen Reize und Vorzüge, je nach Klima und eigener Konstitution und Kondition sollte die passende Route ausgewählt werden.