FKK Urlaub in Südfrankreich

FKK in Südfrankreich & FKK-Strände in Provence & Côte
d'Azur, Languedoc und an der Atlantikküste

Schon im 18. Jahrhundert haben die Menschen die Vorzüge der Freikörperkultur genossen – wenn auch damals noch oft nach Geschlechtern getrennt.

FKKEs gab zwischendurch immer mal wieder Tabuisierungen in einigen Ländern, nur Skandinavien hat sich weitgehend davon freigehalten.

Aber immer wieder haben Menschen es verstanden, diese Freiheit zu genießen und so über die Jahrhunderte hinweg der FKK-Bewegung den Weg geebnet.
Es gibt nichts Schöneres als sich unbekleidet in der Natur zu bewegen, es ist die natürlichste Sache der Welt und befähigt uns dazu, einen engeren Bezug zu unserer Umwelt zu bekommen.
In der FKK-Bewegung wird Kleidung als das genommen, was es ursprünglich war – der Schutz vor extremen Wetter- und Temperaturverhältnissen.
 
Mittlerweile gibt es sehr schöne Ferienanlagen weltweit und wir wollen Ihnen hier speziell Möglichkeiten in Südfrankreich vorstellen.

FKKVerschiedene Clubs bieten ausgesprochen attraktive Angebote an.
So z.B. in Cap d'Agde – gelegen im Golfe du Lion am Mittelmeer.

Hier werden wunderschöne ausgestattete Ferienwohnungen angeboten.
Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung vom Kanufahren über Golf und Karting bis hin zum Besuch eines zauberhaften Dino-Parks und dem Freizeitpark Toons-Land machen den Urlaub abwechslungsreich.
 
Dazu kommt eine wunderbare Landschaft und der nicht zu verachtende rund 10 km lange Sandstrand. Aber auch die Basaltklippen und die kleine Insel Fort Brescou – eine ehemalige Gefängnisinsel – laden zum Verweilen ein.

Wandertouren im schönen Hinterland zwingen Sie dann allerdings wieder Kleidung anzulegen.
 
Auf der Strecke zwischen Narbonne und Perpignan am Mittelmeer gelegen finden Sie wundervolle FKK-Clubanlagen, ganz nah an der spanischen Grenze.
Lange Sandstrände und das größte europäische Surfgebiet lassen dem Wassersportler keine Wünsche offen.

Die Anlagen des Club OASIS sind im alten Mittelmeerbaustil gestaltet und weite Grünflächen, Palmen und Sträucher laden zum Verweilen ein.

Es gibt Clubhäuser mit Restaurants, Swimmingpools, Tennis- und Bouleplätze. Am Strand können Sie hervorragend Volleyball spielen – Netze sind vorhanden.
Surfen, Wasserski und Golf sind sehr beliebte Sportangebote in der direkten Nähe.
Die Anlagen des Clubs sind vor allem wegen ihrer Familienfreundlichkeit sehr beliebt und bieten gerade auch für Kinder ein großes Angebot.
 
Und dann gibt es da noch Montalivet – mitten im Médoc (einer Halbinsel im Süden Frankreichs) am Atlantik gelegen. Nebenbei – die Stadt Bordeaux und die Riesendüne von Arcachon an der Atlantikküste sind von hier aus gut zu erreichen und eine Besichtigung wert.

Montalivet, auch kurz Monte genannt, ist für Freikörperkultur bekannt und bietet in einer wunderschönen Gegend einen sehr hohen Urlaubswert.
 
Und wenn Sie den Flair eines südlichen Marktes lieben – hier finden Sie einen Markt mit rund 200 Ständen der seinesgleichen sucht.

Das sind nur einige kleine Beispiele von Möglichkeiten einen FKK-Urlaub zu verleben. FKK in Kroatien erfreut sich immer größerer Beliebtheit und ist eine sehr schöne Alternative zu einem Frankreichurlaub.

Überall gibt es ausgesprochen gute Sportangebote wie Angeln, Fitness, Jogging, Klettern. Sie können ausgedehnte Radtouren unternehmen oder auf dem Rücken eines Pferdes durch die Landschaft reiten. Wassersport wie Surfen, Tauchen und Segeln und natürlich auch „nur“ Schwimmen ist natürlich auch möglich.
 
Durchforsten Sie in Ruhe unsere Seiten und Sie werden mit Sicherheit genau das Richtige finden.
 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen wundervollen Urlaub.