Grimaud an der Côte d'Azur

Grimaud in Südfrankreich

Südfrankreich – Cote d'Azur – Grimaud

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Grimaud an der Côte d'Azur

Finden Sie hier eine Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Grimaud an der Côte d'Azur in Südfrankreich:

• Ferienhäuser in Grimaud

Romantisch verwinkelt mit mittelalterlichem Charme liegt das alte Grimaud in den Hügeln über dem Golf von Saint Tropez an der Cote d'Azur im Süden Frankreichs.
Wunderschön und verträumt laden die verwinkelten Gassen mit den gepflasterten und herrlich bepflanzten Wegen zum Spazieren und Träumen ein.

Die völlig restaurierten alten Häuser versetzen Sie zurück in die Zeit des alten Ritters Gibelin de Grimaldi, dem Namensgeber dieses Städtchens.
Kurz außerhalb des Ortes finden Sie die Ruinen des alten Schlosses – unbedingt einen Besuch wert.
Und genießen Sie auch den traumhaften Ausblick über den Golf von Saint Tropez.

Aber Grimaud besteht nicht nur aus diesem wundervollen alten Teil.
Im Jahr 1966 hat der französische Architekt Spoerry direkt an der Küste unweit von Saint Tropez Port Grimaud erbaut.
Ein lustiges, einladendes Gebilde entlang des Meeres in den Farben der Provence. Jedes Haus ist individuell gestaltet und leuchtet in herrlichen Farben.
Gebaut nach venezianischem Vorbild ist es ein wahres Netzwerk aus Kanälen, Brücken, Straßen und wundervoll angelegten Plätzen mit Cafés und Restaurants – ein Paradies für die Bootfahrer unter Ihnen.
Ganz nebenbei ist Grimaud als einer der wärmsten Orte auch im Winter ein Ferienort mit heilklimatischen Bedingungen.

Wie eigentlich in ganz Frankreich üblich finden auch hier alljährlich eine Anzahl von Dorf- und Straßenfesten statt.
So z.b. das Wollfest an Christi Himmelfahrt, im Juni das Mühlenfest, im September das Michaelsfest und im November das Hubertusfest.
April und September sind vor allem auch den Kunstliebhabern zu empfehlen – dann gibt es hier eine sehenswerte Kunstausstellung – Les Peintres de Grimaud.
Besonders bunt sind die Musikfeste im Juli und August mit Konzerten und Umzügen und abendlichen Musikabenden im Freilichttheater der alten Burg.
Und jeden Sonntag gibt es gleich zwei Flohmärkte und Donnerstags ist Markttag – es gibt also ein buntes und lebenslustiges Treiben hier.

GrimaudWeitere Sehenswürdigkeiten sind die alte Ruine der Burg Grimaud, die romanische Pfarrkirche Saint-Michel aus dem 12. Jahrhundert, die Büßerkapelle aus dem 15. Jahrhundert, die Kapelle Saint-Roch aus dem 18. Jahrhundert, Notre Dame de la Queste aus dem 11. Jahrhundert, die Rue des Templiers (Straße der Tempelritter), eine alte und seit 1990 wieder funktionsfähige Dorfmühle, die Feenbrücke aus dem 16. Jahrhundert und die imposante Brunnenanlage. Mit Hilfe dieser Brunnenanlage wurde im Jahr 1886 das erste Mal mittels einer Dampfmaschine das Wasser in das hochliegende Dorf gepumpt.
Im Museum für Volkskunst, eingerichtet in einer früheren Ölmühle, kann man alles über die Jahrhunderte hinweg sehen und bewundern.

Grimaud ist ein wunderschöner Ort zum entspannen, genießen und Energie tanken.

Jetzt kommt die Qual der Wahl – wo wollen Sie wohnen?
Sie finden hier Unterkünfte jeglicher Art in hervorragenden Ausstattungen.
Sie finden in Grimaud  wunderschön eingerichtet Ferienwohnungen, tolle Hotels aller Kategorien, Appartements – und alles im mittelalterlichen Charme und umgeben von einer wundervollen Landschaft.
Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden und buchen – viel Spaß.